Herausgeber
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin
Abteilung Wirtschaft und Stadtentwicklung 
Leitstelle für Wirtschaftsförderung -ZAK-

Wolfener Str. 32-34
12681 Berlin

 

Tel.: 030 90293 2617

Fax.: 030 90293 2605

E-Mail: eleonore.weigel@ba-mh.verwalt-berlin.de

www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf/wirtschaftsfoerderung/ 

 

Briefanschrift:
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin
12591 Berlin

 

Benutzerhinweise und Barrierefreiheit
Hinweise für Berlin.de-Nutzer zur Bedienung der Seiten und zur Barrierefreiheit


Layout, Gestaltungsraster, barrierefreie Seitenvorlagen
Kaiko Agentur
Sophienstraße 7
10178 Berlin
Tel: 030-20215470
Fax: 030-20215472

 

info@kai-ko.de
www.kai-ko.de

 

Datenschutz
Bitte beachten Sie hierzu die Datenschutzerklärung der BerlinOnlineStadtportal GmbH & Co.KG

 

Haftungshinweis
Die Inhalte der Webseite sind mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch kann das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen übernehmen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Aus der Nutzung dieser Informationen abgeleitete Haftungsansprüche gegen das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, sind ausgeschlossen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die Wirtschaftsförderung des Bezirkes keine Gewähr für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Urheberrecht
Das Layout der Seite anders-als-erwartet.de, die verwendeten Grafiken sowie die Sammlung der Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen ausschließlich zu privatem Gebrauch vervielfältigt werden. Textliche und grafische Änderungen sowie die öffentliche Verbreitung sind nicht erlaubt.

 

Die Internetseiten von anders-als-erwartet.de sind im Rahmen des von der EU geförderten EFRE-Projektes (Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung): „Tourismusmarketing Marzahn-Hellersdorf" entstanden. Träger des Projektes war: der ehemalige Tourismusverein Berlin Marzahn-Hellersdorf e.V. 

 

Aktuelles aus Marzahn-Hellersdorf

„Viva la musica“ 2016 in den Gärten der Welt

viva_la_musica_-_(c)_holger_koppatsch

Am 10. September empfangen musikalische Meisterwerke die Klassik- Freunde zu „Viva la musica“ in den Gärten der Welt. Unter der Leitung von Stefano Salvatori  spielt das Grande Orchestra Reale G.O.R. aus Italien Werke von Bizet, Puccini, Rossini, Tschaikowsky, Verdi und anderen internationalen Komponisten. Im Jahr 2016 führt die musikalische Reise über Italien, Frankreich, Spanien bis nach Russland und schließt über Ungarn und Österreich einen vollendeten Klangbogen zurück nach Deutschland – die ideale Einstimmung auf die Internationale Gartenausstellung Berlin 2017 in Marzahn-Hellersdorf. Im internationalsten Konzertsaal Berlins laden das aus Kampanien stammende Orchester, die Sopranistin Elisa Balbo und der Tenor Raúl Alonso ihr Publikum zu einem Klangerlebnis bekanntester Werke aus Oper und Operette ein. Den farbenfrohen Abschluss bildet ein spektakuläres Höhenfeuerwerk am Spät-Sommernachtshimmel. Vorverkaufsstellen sowie www.gruen-berlin.de/service/web-shop/ und www.reservix.de erhältlich. Mehr 

  

Livemusik mit Ruby Jean Rose in der Alten Börse 

Traumzauberbaum mit Mimmelitt - Reinhard Lakomy Ensemble

Am 30. Juli singt Ruby Jean Rose in der Braustube der Alten Börse. Genießen Sie bei einem frischgebrauten Bier die Ruby Jean Rose, die in L.A. geboren wurde und als Kind nach England zog, wo sie begann Songs zu schreiben und vor Publikum auftrat.

Mehr 

 

 

 

 

 Sultans Fest

Orientalischer Garten bei Nacht (c) eberhard klöppel

Sultans Fest – Ein modernes Märchenfest aus dem Morgenland „Marhaba Bikum“ heißt es am 14. August, wenn der Orientalische „Garten der vier Ströme“ Mitte August wieder seine geheimnisvollen Pforten zum alljährlichen Sultans Fest öffnet.

Inmitten der authentischen Kulisse dieses paradiesischen Gartens können Sie sich an diesem nachmittag bei orientalischen Klängen und Speisen auf eine Reise in das ferne Morgenland begeben. Von 14:00 Uhr – 18:00 Uhr im und am Orientalischen Garten Mehr

  

Der Traumzauberbaum und Mimmelitt
Traumzauberbaum mit Mimmelitt - Reinhard Lakomy Ensemble

Der Traumzauberbaum hat die Geschichte vom Mimmelitt, dem Stadtkaninchen, dem Waldgeistermädchen und Morgenmuffel wachsen lassen. Wie die Geschichte weitergeht wird am 21. August in der Biesdorfer Parkbühne gezeigt.

Ein Familienmusical von REINHARD LAKOMY und MONIKA EHRHARDT mit dem REINHARD LAKOMY-Ensemble.

Beginn: 15.00 Uhr

Infos und Karten unter www.biesdorfer-parkbuehne.de

oder www.eventim.de


Alt Marzahner Erntefest und Umweltfest

Marzahner Erntefest (c) Ole Bader

Vom 9. bis 11. September steigt auf dem romantischen Dorfanger inmitten der Marzahner Neubauten das 23. Alt-Marzahner Erntefest gemeinsam mit dem 24. Marzahn-Hellersdorfer Umweltfest. Auch in diesem Jahr schreiten Müller Jürgen Wolf, der Alte Fritz und die Erntekönigin am Sonnabend um 11 Uhr an der Spitze des Zuges zur Festwiese voran. 

Mehr

 

 

 

 

  

Informationen zu weiteren Konzerten, Kabarett- oder Theateraufführungen, Kinovorstellungender usw. finden Sie hier