Marzahn-Hellersdorf - anders als erwartet!

Erleben, erholen und entspannen - Marzahn-Hellersdorf hat viel zu bieten. Das Highlight für die ganze Familie sind die "Gärten der Welt". Rad-, Wander- und Naturgebeisterte kommen im Wuhletal auf ihre Kosten, im Gründerzeitmuseum der Charlotte von Mahlsdorf spielen Musikmaschinen auf und im Tierhof leuchten die Kinderaugen. Überzeugen Sie sich und entdecken mehr!

Historische Ensembles

Die Geschichte hat viele Bau- und Gartendenkmäler hinterlassen mehr

Gärten und Parks

Marzahn-Hellersdorf ist ein grüner Bezirk, mit zahlreichen Parks. mehr

Wandern und Radfahren

Entdecken Sie Marzahn-Hellersdorf neu. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad. mehr

Platte im Wandel

Die etwas andere Platte -lebensfreundlich, grün und interessant. mehr

Aktuelles aus Marzahn-Hellersdorf

„Viva la musica“ 2016 in den Gärten der Welt

viva_la_musica_-_(c)_holger_koppatsch

Am 10. September empfangen musikalische Meisterwerke die Klassik- Freunde zu „Viva la musica“ in den Gärten der Welt. Unter der Leitung von Stefano Salvatori  spielt das Grande Orchestra Reale G.O.R. aus Italien Werke von Bizet, Puccini, Rossini, Tschaikowsky, Verdi und anderen internationalen Komponisten. Im Jahr 2016 führt die musikalische Reise über Italien, Frankreich, Spanien bis nach Russland und schließt über Ungarn und Österreich einen vollendeten Klangbogen zurück nach Deutschland – die ideale Einstimmung auf die Internationale Gartenausstellung Berlin 2017 in Marzahn-Hellersdorf. Im internationalsten Konzertsaal Berlins laden das aus Kampanien stammende Orchester, die Sopranistin Elisa Balbo und der Tenor Raúl Alonso ihr Publikum zu einem Klangerlebnis bekanntester Werke aus Oper und Operette ein. Den farbenfrohen Abschluss bildet ein spektakuläres Höhenfeuerwerk am Spät-Sommernachtshimmel. Vorverkaufsstellen sowie www.gruen-berlin.de/service/web-shop/ und www.reservix.de erhältlich. Mehr 

  

Livemusik mit Ruby Jean Rose in der Alten Börse 

Traumzauberbaum mit Mimmelitt - Reinhard Lakomy Ensemble

Am 30. Juli singt Ruby Jean Rose in der Braustube der Alten Börse. Genießen Sie bei einem frischgebrauten Bier die Ruby Jean Rose, die in L.A. geboren wurde und als Kind nach England zog, wo sie begann Songs zu schreiben und vor Publikum auftrat.

Mehr 

 

 

 

 

 Sultans Fest

Orientalischer Garten bei Nacht (c) eberhard klöppel

Sultans Fest – Ein modernes Märchenfest aus dem Morgenland „Marhaba Bikum“ heißt es am 14. August, wenn der Orientalische „Garten der vier Ströme“ Mitte August wieder seine geheimnisvollen Pforten zum alljährlichen Sultans Fest öffnet.

Inmitten der authentischen Kulisse dieses paradiesischen Gartens können Sie sich an diesem nachmittag bei orientalischen Klängen und Speisen auf eine Reise in das ferne Morgenland begeben. Von 14:00 Uhr – 18:00 Uhr im und am Orientalischen Garten Mehr

  

Der Traumzauberbaum und Mimmelitt
Traumzauberbaum mit Mimmelitt - Reinhard Lakomy Ensemble

Der Traumzauberbaum hat die Geschichte vom Mimmelitt, dem Stadtkaninchen, dem Waldgeistermädchen und Morgenmuffel wachsen lassen. Wie die Geschichte weitergeht wird am 21. August in der Biesdorfer Parkbühne gezeigt.

Ein Familienmusical von REINHARD LAKOMY und MONIKA EHRHARDT mit dem REINHARD LAKOMY-Ensemble.

Beginn: 15.00 Uhr

Infos und Karten unter www.biesdorfer-parkbuehne.de

oder www.eventim.de


Alt Marzahner Erntefest und Umweltfest

Marzahner Erntefest (c) Ole Bader

Vom 9. bis 11. September steigt auf dem romantischen Dorfanger inmitten der Marzahner Neubauten das 23. Alt-Marzahner Erntefest gemeinsam mit dem 24. Marzahn-Hellersdorfer Umweltfest. Auch in diesem Jahr schreiten Müller Jürgen Wolf, der Alte Fritz und die Erntekönigin am Sonnabend um 11 Uhr an der Spitze des Zuges zur Festwiese voran. 

Mehr

 

 

 

 

  

Informationen zu weiteren Konzerten, Kabarett- oder Theateraufführungen, Kinovorstellungender usw. finden Sie hier